Unsere Gutachten unterscheiden sich in Puncto Lesbarkeit, Informationsgehalt und Lieferzeit deutlich von dem Großteil der sonst am Markt erhältlichen Gutachten. So entstand auch das Firmenmotto "Wir sind anders als die Anderen".

Wir bewerten Ihre Immobilie, unterstützen Sie bei An- und Verkauf oder liefern durch eine Wirtschaftlichkeitsberechnung die notwendige Entscheidungsgrundlage. Durch mehrere Studien und fast 20 Jahre Berufserfahrung entstand ein großes Fachwissen und ein globales Netzwerk, welches Ihnen bei der Lösung Ihres Anliegens behilflich sein kann. Unsere Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024 zeigt darüber hinaus, daß unsere Arbeit auf qualitativ höchstem Niveau erfolgt. Rufen Sie uns an!

Mögliche Gründe für die Bewertung einer Immobilie können u.a. sein

  • Wertermittlung im Zuge einer Erbschaft oder Erbauseinandersetzung
  • Feststellung des Verkehrswertes für den Jahresabschluss
Es gibt viele Gründe für eine Bewertung, nennen Sie uns den Ihren!

Unsere Gutachten beinhalten

  • Zusammenstellung aller objektrelevanten Kennzahlen
  • Marktübersicht (Miet- und Investmentmarkt)*
  • SWOT Analyse
  • Detaillierte Beschreibung des Objektstandortes und der wirtschaftlichen Kennzahlen
  • Ausführliche Beschreibung des Gebäudestandards
  • Auflistung der rechtlichen Beschränkungen wie Grundbucheintragungen und Baulasten
  • Auflistung der Mietverträge und deren Konditionen
  • Flächenaufstellungen
  • Nachvollziehbare Beschreibung der Rechenmethodik
  • Rechenmodelle
  • Bildband des Bewertungsobjektes
  • Weitere Unterlagen wie z.B. Lageplan, Bodenrichtwertkarte etc.

* In Abhängigkeit verfügbarer Marktdaten



Wann dürfen wir für Sie tätig werden?



Wohnhaus

Wohnimmobilien

Wir bewerten...

  • Eigentumswohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • u.v.m.

Bürogebäude

Gewerbeimmobilien

Wir bewerten...

  • Büro - und Geschäftshäuser
  • Einzelhandelsimmobilien
  • Logistikimmobilien
  • industriell genutzte Immobilien
  • Tankstellen
  • Hotels und andere Beherbergungsobjekte
  • u.v.m.

Grundstück

Grundstücke

Wir bewerten...

  • Bauland
  • Bauerwartungsland
  • Ackerland
  • u.v.m.

Rechtswaage

Rechte

Es gibt Rechte, die den Wert einer Immobilie oder eines Grundstücks beeinflussen können. Dies wären zum Beispiel

  • Nießbrauch
  • Nutzungsbeschränkungen
  • Dauerwohnrecht
  • Wegerechte
  • Erbbaurecht

Wir bewerten alle Rechte, die in Verbindung einer Immobilie stehen und deren Wert beeinflussen.


Diagramm

Wirtschaftlichkeits- berechnungen

Wirtschaftlichkeitsberechnungen

Durch unsere langjährige Erfahrung in den Bereichen Investment und Vermietung bieten wir auch diverse Berechnungen rund um die Wirtschaftlichkeit von Immobilien und deren Nutzung an.

Fragestellungen, die eine Wirtschaftlichkeitsberechnung erforderlich machen, können u.a. sein

  • Lohnt sich eine Investition?
  • Wie hoch ist die zu erwartende Rendite?
  • Wie hoch darf der Preis des zu erwerbenden Grundstücks maximal sein, damit sich das geplante Bauvorhaben rechnet?

DCF (bald verfügbar)

Basierend auf unserem Know How haben wir ein komplexes Rechenmodell entwickelt, mit welchem wir in der Lage sind die komplette Haltedauer einer Immobilie zu simulieren und deren Wirtschaftlichkeit aufzuzeigen.

  • Simulation der Mietentwicklung einzelner Mietverträge inkl. grafischer Darstellung
  • Berücksichtigung von Mieterfluktuationen und den damit verbundenen Kosten
  • Einbeziehung von Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Darstellung verschiedener Szenarien bad - base - good
  • Berücksichtigung von Finanzierung und Steuern

DCF steht dabei für Discounted-Cash-Flow. Diese Methode basiert auf einer Kapitalisierung künftiger Ein- und Auszahlungen. Es handelt sich also um eine Barwertermittlung künftiger, prognostizierter nominaler Reinerlöse.

Residualwert

Um für eine anstehende Grundstücksbebauung den maximalen Kaufpreis des Grundstücks zu ermitteln bietet sich unsere Residualkalkulation an.

  • Darstellung der möglichen Mietflächen/Einheiten
  • Berechnung der zu erwartenden Bau- und Baunebenkosten
  • Berücksichtigung der Baufinanzierung und des Projektentwicklergewinns
  • Darstellung verschiedener Szenarien bad - base - good

Mietwert-Tool

Sie müssen sich zwischen zwei Mietverträgen für Ihr neues Büro entscheiden, sind sich aber nicht sicher, welcher Vertrag mit all seinen Konditionen wie Laufzeit, Indexierung, Incentives etc. wirklich über die gesamte Mietdauer betrachtet der wirtschaftlichere ist? Es sei nur so viel gesagt, der erste Eindruck täuscht sehr oft.

Nutzen Sie hierzu unser Mietwert-Tool

  • Berücksichtigung der Vertragslaufzeit und Mietentwicklung
  • Einbeziehung von Incentives und Mieterseitigen Ausbaukosten


Es gibt viele Gründe für eine Wirtschaftlichkeitsberechnung, nennen Sie uns den Ihren!

Wir bewerten Ihre Immobilie, unterstützen Sie bei An- und Verkauf oder liefern durch eine Wirtschaftlichkeitsberechnung die notwendige Entscheidungsgrundlage. Durch mehrere Studien und fast 20 Jahre Berufserfahrung entstand ein großes Fachwissen und ein globales Netzwerk, welches Ihnen bei der Lösung Ihres Anliegens behilflich sein kann. Unsere Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024 zeigt darüber hinaus, daß unsere Arbeit auf qualitativ höchstem Niveau erfolgt. Rufen Sie uns an!

Mögliche Gründe für die Bewertung einer Immobilie können u.a. sein

  • Wertermittlung im Zuge einer Erbschaft oder Erbauseinandersetzung
  • Feststellung des Verkehrswertes für den Jahresabschluss
Es gibt viele Gründe für eine Bewertung, nennen Sie uns den Ihren!

Unsere Gutachten beinhalten

  • Zusammenstellung aller objektrelevanten Kennzahlen
  • Marktübersicht (Miet- und Investmentmarkt)*
  • SWOT Analyse
  • Detaillierte Beschreibung des Objektstandortes und der wirtschaftlichen Kennzahlen
  • Ausführliche Beschreibung des Gebäudestandards
  • Auflistung der rechtlichen Beschränkungen wie Grundbucheintragungen und Baulasten
  • Auflistung der Mietverträge und deren Konditionen
  • Flächenaufstellungen
  • Nachvollziehbare Beschreibung der Rechenmethodik
  • Rechenmodelle
  • Bildband des Bewertungsobjektes
  • Weitere Unterlagen wie z.B. Lageplan, Bodenrichtwertkarte etc.

* In Abhängigkeit verfügbarer Marktdaten



Wann dürfen wir für Sie tätig werden?



Wohnhaus

Wohnimmobilien

Wir bewerten...

  • Eigentumswohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • u.v.m.

Bürogebäude

Gewerbeimmobilien

Wir bewerten...

  • Büro - und Geschäftshäuser
  • Einzelhandelsimmobilien
  • Logistikimmobilien
  • industriell genutzte Immobilien
  • Tankstellen
  • Hotels und andere Beherbergungsobjekte
  • u.v.m.

Grundstück

Grundstücke

Wir bewerten...

  • Bauland
  • Bauerwartungsland
  • Ackerland
  • u.v.m.

Rechtswaage

Rechte

Es gibt Rechte, die den Wert einer Immobilie oder eines Grundstücks beeinflussen können. Dies wären zum Beispiel

  • Nießbrauch
  • Nutzungsbeschränkungen
  • Dauerwohnrecht
  • Wegerechte
  • Erbbaurecht

Wir bewerten alle Rechte, die in Verbindung einer Immobilie stehen und deren Wert beeinflussen.


Diagramm

Wirtschaftlichkeits- berechnungen

Wirtschaftlichkeitsberechnungen

Durch unsere langjährige Erfahrung in den Bereichen Investment und Vermietung bieten wir auch diverse Berechnungen rund um die Wirtschaftlichkeit von Immobilien und deren Nutzung an.

Fragestellungen, die eine Wirtschaftlichkeitsberechnung erforderlich machen, können u.a. sein

  • Lohnt sich eine Investition?
  • Wie hoch ist die zu erwartende Rendite?
  • Wie hoch darf der Preis des zu erwerbenden Grundstücks maximal sein, damit sich das geplante Bauvorhaben rechnet?

DCF (bald verfügbar)

Basierend auf unserem Know How haben wir ein komplexes Rechenmodell entwickelt, mit welchem wir in der Lage sind die komplette Haltedauer einer Immobilie zu simulieren und deren Wirtschaftlichkeit aufzuzeigen.

  • Simulation der Mietentwicklung einzelner Mietverträge inkl. grafischer Darstellung
  • Berücksichtigung von Mieterfluktuationen und den damit verbundenen Kosten
  • Einbeziehung von Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Darstellung verschiedener Szenarien bad - base - good
  • Berücksichtigung von Finanzierung und Steuern

DCF steht dabei für Discounted-Cash-Flow. Diese Methode basiert auf einer Kapitalisierung künftiger Ein- und Auszahlungen. Es handelt sich also um eine Barwertermittlung künftiger, prognostizierter nominaler Reinerlöse.

Residualwert

Um für eine anstehende Grundstücksbebauung den maximalen Kaufpreis des Grundstücks zu ermitteln bietet sich unsere Residualkalkulation an.

  • Darstellung der möglichen Mietflächen/Einheiten
  • Berechnung der zu erwartenden Bau- und Baunebenkosten
  • Berücksichtigung der Baufinanzierung und des Projektentwicklergewinns
  • Darstellung verschiedener Szenarien bad - base - good

Mietwert-Tool

Sie müssen sich zwischen zwei Mietverträgen für Ihr neues Büro entscheiden, sind sich aber nicht sicher, welcher Vertrag mit all seinen Konditionen wie Laufzeit, Indexierung, Incentives etc. wirklich über die gesamte Mietdauer betrachtet der wirtschaftlichere ist? Es sei nur so viel gesagt, der erste Eindruck täuscht sehr oft.

Nutzen Sie hierzu unser Mietwert-Tool

  • Berücksichtigung der Vertragslaufzeit und Mietentwicklung
  • Einbeziehung von Incentives und Mieterseitigen Ausbaukosten


Es gibt viele Gründe für eine Wirtschaftlichkeitsberechnung, nennen Sie uns den Ihren!


Firmenbroschüre


Kontakt

Stempel 17024